Startseite | Kontakt | Links | Archiv | Impressum
Beim CSDinLE im Juli 2012 - Flo und Nelly im Café "Sonderbar"

Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), gehören in Leipzig (wie in ganz Deutschland) zur von Aids und HIV-Neuinfektionen am meisten betroffenen Bevölkerungsgruppe - deshalb sind MSM in der HIV-Prävention eine der wichtigsten Zielgruppe.

MSM zählen zu den am besten über HIV und Aids informierten Bevölkerungsgruppen. Dennoch: oberflächliche und lückenhafte Kenntnisse zu sexuell übertragbaren Infektionen führen auch bei ihnen zu Verunsicherung und unnötigen Risikosituationen beim Sex. Mit unserer zielgruppenspezifischen Arbeit vermitteln wir neueste Fakten, räumen mit Mythen auf und wecken Interesse, sich mit der eigenen sexuellen Gesundheit aktiv auseinanderzusetzen.

Gerade in Zeiten individueller safer Sex Strategien, gut wirksamer HIV-Therapien und zunehmender Sorglosigkeit bzw. missverständlicher Kommunikation beim Sex besteht

die Gefahr, dass durch die Suche nach Nähe und das Ausleben von Gefühlen die Gedanken nicht immer so rational sind. HIV ist mittlerweile sehr gut behandelbar, aber dennoch unheilbar. Darüber hinaus nehmen andere sexuell übertragbare Infektionen, wie z.B. die Syphilis und Hepatitis C auch unter MSM zu. Deshalb möchten wir PoppPiraten mit unserer Arbeit zur sexuellen Gesundheit in der Szene beitragen.

Hast du Lust und Interesse, mit uns in deinem Szeneumfeld aktiv zu werden? Dann melde dich bei uns.